beinahe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

beinahe (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

bei·na·he

Aussprache:

IPA: [ˈbaɪ̯naːə], [ˈbaɪ̯ˈnaːə]
Hörbeispiele: —
Reime: -aːə

Bedeutungen:

[1] fast, sehr nahe an etwas heran

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: beinah

Sinnverwandte Wörter:

[1] fast, nahezu, nicht ganz, annähernd, quasi

Beispiele:

[1] Er wäre beinahe mit dem Auto zusammengestoßen.
[1] „Sie ließen die Diligent komplett überholen und heuerten eine Mannschaft an, welche die Waren für die erste Fahrt nach Martinique an Bord verstaute; das Ganze nahm beinahe neun Monate in Anspruch.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beinahe
[1] canoo.net „beinahe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbeinahe

Quellen:

  1. Robert Harms: Das Sklavenschiff. Eine Reise in die Welt des Sklavenhandels. C. Bertelsmann Verlag, ohne Ort 2004, ISBN 3-570-00277-2, Seite 124. Kursiv gedruckt: Diligent.