be

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

be (Englisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
simple present
(indicative,
[1, 3–12])
I Lautsprecherbild am (amerikanisch) (Info)
you Lautsprecherbild are (amerikanisch) (Info)
thou Lautsprecherbild art (amerikanisch) (Info)
he, she, it Lautsprecherbild is (amerikanisch) (Info)
we Lautsprecherbild are (amerikanisch) (Info)
you Lautsprecherbild are (amerikanisch) (Info)
they Lautsprecherbild are (amerikanisch) (Info)
simple past
(indicative)
I Lautsprecherbild was (amerikanisch) (Info)
you Lautsprecherbild were (amerikanisch) (Info)
thou wert oder wast
he, she, it Lautsprecherbild was (amerikanisch) (Info)
we Lautsprecherbild were (amerikanisch) (Info)
you Lautsprecherbild were (amerikanisch) (Info)
they Lautsprecherbild were (amerikanisch) (Info)
present participle   Lautsprecherbild being (amerikanisch) (Info)
past participle   Lautsprecherbild been (am.) (Info), Lautsprecherbild been (br.) (Info)
Alle weiteren Formen: be (Konjugation)

Anmerkung:

  • Das unregelmäßigste Verb der englischen Sprache, be besitzt zwei Konjugationen: eine nicht-suppletivische (I be, thou beest, he be(eth), we/you/they be, was die altenglische Formen bēo, þū bist, hē biþ, wē/ġē/hī bēoþ wiedergibt) und eine suppletive (I am, thou art, he is, we/you/they are, was iċ eom, þū eart, hē is, wē/ġē/hī earon wiedergibt). Die nicht-suppletivische Formen werden heute als Konjunktivformen und als Indikativenformen der Bedeutung [2] verwendet.[1][2][3] Die Formen des Verbes sind:
  • Be ist der Infinitiv, und der Imperativ (you be quiet!) und Konjunktiv der Gegenwart: they demanded (that) I be quiet; if you be nice. Be stellt auch die Indikativform von [2] dar.
  • Am, are, is: die Indikativformen der Gegenwart. Am ist die Form der 1. Person Singular, is der 3. Person Singular; are ist die Pluralform und die Form der 2. Person Singular.
  • Was ist die Vergangenheitsform der 1. und 3. Person Singular Indikativ; were ist die Form der 2. Person Singular Indikativ, die Pluralform, und die Form des Konjunktivs.
  • Being ist das Partizip der Gegenwart; been ist das Partizip der Vergangenheit.
  • Die Formen (thou) art, (thou) wert / wast, (thou) beest und (he) beeth sind veraltet. Wie bei anderen Verben werden die Formen mit thou (art, wert und wast, beest) durch die you-Formen (are, were, be) ersetzt; beeth kam schon immer nur selten vor.
  • Die Bildung vollendeter Gegenwarts- und Vergangenheitsformen mit be ([8]) ist bei den meisten Verben veraltet, nur go bildet heute noch vollendete Formen so: he blinked and she was gone; now he is gone as well.

Worttrennung:

be; am, are, is; was, were; be·ing; been (art; wert / wast; be·est; be·eth)

Aussprache:

IPA: [biː]
IPA:
am: [æm]
are: [ɑɹ] (amerikanisch), [ɑː] (britisch)
is: [ɪz]
was: [wʌz, wəz] (amerikanisch), [wɒz, wəz] (britisch)
were: [wɝ, wɚ] (amerikanisch), [wɜː, wə] (britisch)
being: [ˈbiː.ɪŋ]
been: [bɪn] (amerikanisch), [biːn, bin] (britisch)
IPA: veraltete Formen:
art: [ɑɹt] (amerikanisch), [ɑːt] (britisch)
beest: [bi.ɪst] (amerikanisch), [biː.ɪst] (britisch)
beeth: [bi.ɪθ] (amerikanisch), [biː.ɪθ] (britisch)
wert: [wɝt] (amerikanisch), [wɜːt] (britisch)
wast: [wʌst] (amerikanisch), [wɒst] (britisch)
Hörbeispiele: Lautsprecherbild be (amerikanisch) (Info), Lautsprecherbild be (britisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Vollverb; die Existenz bezeichnend: sein, existieren
[2] sich auf einer bestimmen, betonten Weise verhalten, sein (existieren)
[3] Kopula:
[3a] dem Subjekt ein logisches Prädikat zuordnend: sein
[3b] die Gleichheit zweier Sachen bezeichnend: sein
[4] zusammen mit einer Ortsangabe: sein, sich (am genannten Ort) befinden
[5] zusammen mit einer Zeitangabe: stattfinden, geschehen
Hilfsverb:
[6] mit Mittelwörtern der Vergangenheit, zur Bildung des Passivs: sein, werden
[7] mit Mittelwörtern der Gegenwart oder Vergangenheit, zur Bildung der Verlaufsformen: sein, haben
[8] mit Mittelwörtern der Vergangenheit, zur Bildung vollendeter Gegenwarts- und Vergangenheitsformen: sein
[9] in Verbindung mit einem Infinitiv mit to: werden, sollen; zu tun haben (besonders um Bestimmung (Schicksal) oder Pflicht zu betonen)
[10] kosten
[11] normalerweise mit from: stammen, kommen (aus)
[12] als been, mit Formen von have: besuchen

Herkunft:

Aus dem Mittelenglischen been, aus dem Altenglischen bēon. Das Verb ist suppletivisch: be ist mit den deutschen Wörtern bin, bist verwandt; am, are und is sind mit ist verwandt; were ist mit war verwandt.[1][4][5][6]

Beispiele:

[1] „To be, or not to be, that is the question.“[7]
Sein oder nicht sein, das ist die Frage.
[1] Are you over there?
Bist du/Sind Sie dort?
[1] I think, therefore I am.
Ich denke, also bin ich.
[1] In the beginning was the Word.[8]
Im Anfang war das Wort.[9]
[2] „When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.“[10]
Wenn ich (merke, dass ich) traurig werde, ich höre auf, traurig zu sein, und werde/sei/bin stattdessen großartig.
[2] What do we do? We be ourselves.
≈ [Problem:] Was sollen wir tun? [Lösung:] Wir sollen uns sein. („What do we do? We are ourselves.“ bedeutet hingegen etwa „Was sollen wir tun? [Das Problem ist,] wir sind uns.“)
[3a] She is beautiful. She is a teacher. (Indikativ)
Sie ist schön. Sie ist eine Lehrerin.
[3a] Be he alive, or be he dead, I'll grind his bones to make my bread. (Konjunktiv)[11]
[3a] ‘Yes,’ they said; they had had a boy who was called Halvor, but they did not know where he had gone, and they could not even say whether he were dead or alive. (Konjunktiv)[12]
‘Ja,’ sagten sie; sie hätten einen Jungen gehabt, der hieß Halvor; sie wüssten doch nicht, wohin er gewandert war, und sie wüssten sogar nicht, ob er noch am Leben oder schon tot sei.
[3b] Ignorance is bliss. (Indikativ)
Unwissenheit ist (ein) Segen.
[3b] If 3 + x = 5, x is 2. (Indikativ)
Wenn/Sei 3 + x = 5; x ist 2.
[4] We were in Berlin. The cup is on the table.
Wir waren in Berlin. Die Tasse ist auf dem Tisch.
[5] Christmas was yesterday. New Year's Day is Monday.
[6] The criminal was arrested by the police. (Indikativ)
Der Täter wurde von der Polizei festgenommen.
[6] She was born in Berlin in 1515. (Indikativ)
Sie wurde um 1515 in Berlin geboren.
[6] I was cheated. (Indikativ)
Ich wurde betrogen.
[6] In baseball, balls are caught by the catcher. (Indikativ)
[6] The rules require that the balls be caught by the catcher. (Konjunktiv)
[7] You are dreaming. He was sleepwalking. It is being replaced.
Du träumst. Er hat schlafgewandelt. Es wird ersetzt.
[8] Christ is risen!
Christus ist auferstanden!
[8] I am returned. (vergleiche: I have returned.)
Ich bin zurückgekommen.
[9] I am to speak with him tomorrow. I was to speak with her yesterday, but she had already left.
Ich werde morgen mit ihm sprechen. Ich hätte gestern mit ihr sprechen sollen, doch sie war schon fort.
[9] He was never to see her again. (vergleiche: He would never see her again.)
[9] This is to certify that Kim has fulfilled the requirements. (vergleiche: This certifies...)
Hiermit wird bestätigt, dass Kim die Voraussetzungen erfüllt (hat).
[10] How much are these apples?
Wie viel kosten diese Äpfel?
[11] I am from Germany.
Ich komme/stamme aus Deutschland.
[12] I have been to Ireland now. Until yesterday, I had only been to Canada.
[12] The doctor has been twice already!
Der Arzt hat (uns/das WC/Griechenland/usw., je nach Kontext) schon zweimal besucht!

Redewendungen:

there is (mundartlich auch: it is) - es gibt
There's (mundartlich: it's) just one man in town who speaks German. - Es gibt nur ein Mann im Dorf, der Deutsch spricht.
let be (let _ be) - _ sein lassen, _ in Ruhe lassen
(luck, peace, the Lord) be with (someone) - (Glück, Friede, der Herr) sei mit (jemandem)
luck was with me that night
the time is come - es ist Zeit
to be all, be like (salopp) - sagen, behaupten
she was all "no way!", but I was like "way!" - sie sagte so "glaub' ich nicht!" und ich sagte "doch, glaube!"
be off - weggehen, weg sein
He said: Be off! And I went off. - Er sprach: Geh weg! Und ich ging fort.
to be all at sea - völlig ratlos sein, schwimmen
to be all in - fertig sein, total erledigt sein

Wortbildungen:

being - Wesen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3] Englischer Wikipedia-Artikel „be
[1, 3–12] Oxford Dictionaries Online „be
[1, 3, 6–7, 9] Macmillan Dictionary: „be“ (britisch), „be“ (US-amerikanisch)
[1, 3–9, 12] Merriam-Webster Online Dictionary „be
[1, 3–5] Merriam-Webster Online Thesaurus „be
[1, 3–9, 12] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „be
[1, 3–7, 10] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „be
[1, 3] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „be
[1, 3] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „be

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Online Etymology Dictionary „be
  2. David Booth, An Analytical Dictionary of the English Language, 1. Band (J. and C. Adlard, London, 1830), besonders Seite lxxiii
  3. Goold Brown, The Grammar of English Grammars (Samuel S. & William Wood, New York, 1851), besonders Seiten 355–358
  4. Oxford Dictionaries Online „be
  5. Merriam-Webster Online Dictionary „be
  6. Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „be
  7. William Shakespeare, Hamlet, 3. Aufzug, 1. Szene
  8. John 1,1 (KJV)
  9. Johannes 1,1 (nach Luther)
  10. Barney Stinson, How I Met Your Mother, Staffel 2, Episode 1
  11. Jack and the Beanstalk, Z. n. Maria Tartar, The Annotated Classic Fairy Tales (W. W. Norton & Company, New York, 2002), Seite 136
  12. Soria Moria Castle, in The Red Fairy Book


be (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
  el be     els bens  

Worttrennung:

be

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] das Schaf (lautmalerisch, vor allem im Großraum Barcelona verwendet)

Beispiele:

[1] A Barcelona, d'un xai en diuen un "be".
In Barcelona sagt man (lautmalerisch) zu einem Schaf el "be".

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Diccionari de la llengua catalana: „be
[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „be

be (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ be be
Genitiv be be
Dativ be be
Akkusativ be be
Instrumental be be
Lokativ be be
Vokativ be be

Worttrennung:

be, Plural: be

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime:

Bedeutungen:

[1] etwas das schlecht ist: bäh, pfui

Sinnverwandte Wörter:

[1] fe, fu, fuj, pfe, pfu, pfuj, tfu

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] wielkie be

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „be
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „be

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

be

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —
Reime:

Bedeutungen:

[1] Laut von Schafen und Ziegen: bäh, mäh

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] ani be, ani me, ani kukuryku
[1] ni be, ni me

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „be
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „be

be (Schwedisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Aktiv Passiv
Präsens ber bes
Präteritum bad bads
Perfekt har bett har betts
Plusquamperfekt hade bett hade betts
Futur I ska be ska bes
Futur II ska ha bett ska ha betts
Konjunktiv skulle be skulle bes
Imperativ be

Veraltete Schreibweisen:

bedja

Worttrennung:

be

Aussprache:

IPA: [beː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild be (Info)

Bedeutungen:

[1] sich an den, der immer da ist wenden

Beispiele:

[1] Hon bad till Gud varje kväll.
Sie betete jeden Abend zu Gott.

Wortbildungen:

bön

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 65
[1] Lexin: „be

be (Spanisch)[Bearbeiten]

Onomatopoetikum[Bearbeiten]

Worttrennung:

be

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —
Reime: -e

Bedeutungen:

[1] Tierlaut des Schafes: mäh

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „be