ausrechnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ausrechnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rechne aus
du rechnest aus
er, sie, es rechnet aus
Präteritum ich rechnete aus
Konjunktiv II ich rechnete aus
Imperativ Singular rechne aus!
Plural rechnet aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgerechnet haben
Alle weiteren Formen: ausrechnen (Konjugation)

Worttrennung:

aus·rech·nen, Präteritum: rech·ne·te aus, Partizip II: aus·ge·rech·net

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌʀɛçnən], Präteritum: [ˌʀɛçnətə ˈaʊ̯s], Partizip II: [ˈaʊ̯sɡəˌʀɛçnət]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ausrechnen (Info)

Bedeutungen:

[1] Mathematik: eine mathematische Operation ausführen, etwas berechnen
[2] meist reflexiv: etwas durch genaues Überlegen ermitteln; sich etwas vorstellen

Synonyme:

[1] berechnen, durchrechnen

Sinnverwandte Wörter:

[2] ausmalen

Beispiele:

[1] Ich muss mal ausrechnen, wie viel Geld uns noch zur Verfügung steht.
[2] Es ist nicht auszurechnen, was passiert wäre, hätte die Polizei nicht eingegriffen.
[2] Ich rechnete mir aus, dass ich beim Wettbewerb nicht weit kommen würde.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] (sich) seine Chancen ausrechnen

Wortbildungen:

Ausrechnung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ausrechnen
[1] canoo.net „ausrechnen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonausrechnen

Ähnliche Wörter:

aufrechnen, ausgerechnet, ausreichen