aufdecken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aufdecken (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Bdtg.-Formulierung und Transitivität von [2]/[3] angeben

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich decke auf
du deckst auf
er, sie, es deckt auf
Präteritum ich deckte auf
Konjunktiv II ich deckte auf
Imperativ Singular deck(e) auf
Plural deckt auf
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgedeckt haben
Alle weiteren Formen: aufdecken (Konjugation)

Worttrennung:

auf·de·cken, Präteritum: deck·te auf, Partizip II: auf·ge·deckt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌdɛkn̩], Präteritum: [ˌdɛktə ˈaʊ̯f], Partizip II: [ˈaʊ̯fɡəˌdɛkt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufdecken (Info), Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] transitiv: eine Decke zurückschlagen (Bett oder ähnliches)
[2] auftischen, decken (Tisch oder ähnliches)
[3] die Karten zeigen
[4] transitiv: aufklären, die Fakten auf den Tisch legen, etwas Unangenehmes, einen Fehler, die Scham freilegen, entblößen, Hintergründe aufzeigen

Herkunft:

Ableitung zu dem Verb decken mit dem Präfix auf-

Gegenwörter:

[1] zudecken
[2] abdecken, abräumen
[3] umdrehen
[4] verdecken, verdunkeln, tarnen, täuschen, eine glaubhafte Geschichte auftischen

Beispiele:

[1] Es ist ein schöner Tag. Ich decke mich auf, steige aus dem Bett und öffne das Fenster.
[2] Heute ist im Restaurant besonders viel zu tun: Eine Hochzeit steht an, und zahlreiche Tische müssen aufgedeckt werden.
[3] Die Wahrsagerin deckt eine Tarotkarte auf: Sie zeigt ein Liebespaar.
[4] Nach dem Regierungswechsel wurden zahlreiche Skandale aufgedeckt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] das Bett aufdecken
[4] einen Fehler aufdecken, ein Verbrechen aufdecken

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „aufdecken
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufdecken
[1] canoo.net „aufdecken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufdecken
[1] The Free Dictionary „aufdecken
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!