arcanus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

arcanus (Lateinisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv arcānus arcāna arcānum arcānō
Komparativ arcānior arcānior arcānius arcānius
Superlativ arcānissimus arcānissima arcānissimum arcānissimē
Alle weiteren Formen: arcanus (Deklination)

Worttrennung:

ar·cā·nus, ar·cā·na, ar·cā·num

Bedeutungen:

[1] ursprünglich: verschlossen
[2] übertragen, meistens auf Menschen bezogen: verschwiegen
[3] übertragen, metaphorisch: geheim, heimlich
[4] geheimnisvoll, mysteriös

Herkunft:

arcānus geht auf das lateinische Substantiv arca → laKasten, Kiste“ zurück, wodurch sich auch die ursprüngliche Bedeutung ‚verschlossen‘ erklärt.[1]

Beispiele:

[1] „Arcanus hinc terror sanctaque ignorantia, quid sit illud, quod tantum perituri vident.“[2]
Daher geheimisvoller Schrecken und heilige Unwissenheit darüber, was es sei, das zur Gänze nur dem Untergang Geweihte sehen. (über angebliche Menschenopfer im Nerthus-Kult)

Wortbildungen:

Englisch: arcane; Spanisch: arcano

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „arcanus“, Band 1, Spalte 540.
[3, 4] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. 1994 f. Auflage. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, „arcānus“, Seite 44.

Quellen:

  1. Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. 1994 f. Auflage. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, „arcānus“, Seite 44.
  2. Tacitus: Germania, Kapitel 40

Ähnliche Wörter:

arcānum