animus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

animus (Lateinisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ animus animī
Genitiv animī animōrum
Dativ animō animīs
Akkusativ animum animōs
Vokativ anime animī
Ablativ animō animīs

Worttrennung:

a·ni·mus

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild animus (klassisches Latein) (Info)

Bedeutungen:

[1] Herz, Geist, Seele
[2] Gemüt, Stimmung
[3] die Sinne, Empfindung
[4] Denk- und Handlungsweise, Gesinnung, der Sinn, Charakter, die Grundsätze
[5] Energie, Mut, Selbstvertrauen, Zuversicht
[6] Wille, Wunsch, Verlangen, Neigung, Lust
[7] die Gedanken, das Bewusstsein, die Besinnung
[8] Urteil, Überzeugung, Meinung
[9] das Gedächtnis
[10] Vergnügen, Lust
[11] oft Plural: Stolz, Hochmut, Zorn

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–11] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „animus

animus (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ animus
Genitiv animusa
Dativ animusowi
Akkusativ animus
Instrumental animusem
Lokativ animusie
Vokativ animusie

Worttrennung:

a·ni·mus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [aˈɲimus]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Psychologie (nach Jung): Animus

Gegenwörter:

[1] anima

Oberbegriffe:

[1] archetyp

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] męskość

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „animus
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „animus
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „animus
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „animus
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „animus
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter:

animusz, anima