ananas

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ananas (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the ananas the ananasses

Worttrennung:

a·na·nas, Plural: a·na·nas·ses

Aussprache:

IPA: [əˈneɪnəs], [əˈnɑːnəs], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik, speziell: Ananas (Ananas comosus)
[2] Frucht von [1]: Ananas
[3] Botanik: Vertreter der Gattung Ananas
[4] Frucht von [3]

Synonyme:

[1, 2] pineapple

Beispiele:

[1-4]


Alle weiteren Informationen zu diesem Wort befinden sich im Eintrag pineapple.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[3, 4] Englischer Wikipedia-Artikel „ananas
[?] Merriam-Webster Online Dictionary „ananas
[1-4] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „ananas
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „ananas
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „ananas
[1, 2] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „ananas
[1-4] LookWayUp-Deutsch-Englisch-Wörterbuch „ananas
[1-4] LookWayUp-Englisch-Englisch-Wörterbuch „ananas

ananas (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
l’ananas les ananas

Worttrennung:

ana·nas, Plural: ana·nas

Aussprache:

IPA: [ananas], [anana], Plural: [ananas], [anana]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ananas (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Ananas (Ananas comosus)
[2] Frucht von [1]: Ananas

Herkunft:

seit dem späten 16. Jahrhundert bezeugte Entlehnung aus dem Tupí Wort anana → tpw „wohlriechend“[1][2]

Oberbegriffe:

[1] plante
[2] fruit

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Französischer Wikipedia-Artikel „ananas
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „ananas
[1, 2] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „ananas
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „ananas
[1, 2] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 91
[1, 2] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 39

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „ananas
  2. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 91


ananas (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
l'ananas gli ananas

Worttrennung:

a·na·nas, Plural: a·na·nas

Aussprache:

IPA: [ˈaːnanas], [anaˈnas], Plural: [ˈaːnanas], [anaˈnas]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Ananas (Ananas comosus)
[2] Frucht von [1]: Ananas

Synonyme:

[1, 2] ananasso

Oberbegriffe:

[1] pianta
[2] frutto

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „ananas
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „ananas
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „ananas
[1, 2] Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8

ananas (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ananas ananasy
Genitiv ananasa ananasów
Dativ ananasowi ananasom
Akkusativ ananas
ananasa
ananasy
Instrumental ananasem ananasami
Lokativ ananasie ananasach
Vokativ ananasie ananasy
[2] ananas - Ananas

Worttrennung:

a·na·nas, Plural: a·na·na·sy

Aussprache:

IPA: [aˈnanas], Plural: [anaˈnasɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ananas (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Ananas (Ananas comosus)
[2] Frucht von [1]: Ananas

Oberbegriffe:

[1] roślina
[2] owoc

Beispiele:

[1] „Przez dwa lata potem były istotnie w Korczynie cudne trawniki i osobliwe kwiaty, szparagi zadziwiającej grubości, brzoskwinie i nawet ananasy,[1]
Zwei Jahre lang gab es dann wahrhaftig in Korczyn wunderbare Rasen und merkwürdige Blumen, Spargel von erstaunlicher Dicke, Pfirsiche und sogar Ananas,
[2] „Wie dobrze, co ananas, a nie wie, co żyto.“[2]
Er weiß genau, was eine Ananas, aber weiß nicht, was Roggen ist.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] jeść (zjeść) ananas/ananasa, słodki ananas

Wortbildungen:

ananasowaty, ananasowy

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „ananas
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „ananas
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „ananas
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „ananas

Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Nad Niemnem, Eliza Orzeszkowa
  2. Wikisource-Quellentext „Powrót posła, Julian Ursyn Niemcewicz


Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ananas ananasy
Genitiv ananasa ananasów
Dativ ananasowi ananasom
Akkusativ ananasa ananasów
Instrumental ananasem ananasami
Lokativ ananasie ananasach
Vokativ ananasie ananasy

Worttrennung:

a·na·nas, Plural: a·na·na·sy

Aussprache:

IPA: [aˈnanas], Plural: [anaˈnasɨ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Person, die sich unangemessen verhält: Früchtchen

Sinnverwandte Wörter:

[1] gagatek, urwis, ziółko

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „ananas
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „ananas

ananas (Rumänisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Artikel Singular Plural
Nominativ-
Akkusativ
ohne ananas ananași
mit ananasul ananașii
Genitiv-
Dativ
ohne ananas ananași
mit ananasului ananașilor

Worttrennung:

a·na·nas, Plural: a·na·nași

Aussprache:

IPA: [ana'nas], Plural: [ana'naʃʲ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Ananas (Ananas comosus)
[2] Frucht von [1]: Ananas

Herkunft:

Entlehnung aus dem französischen ananas → fr[1]

Oberbegriffe:

[1] plantă
[2] fruct

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Rumänischer Wikipedia-Artikel „ananas
[1, 2] DEX online: „ananas

Quellen:

  1. DEX online: „ananas


ananas (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ (en) ananas ananasen ananaser
ananas
ananaserna
ananasen
Genitiv ananas ananasens ananas
ananasers
ananasernas
ananasens

Worttrennung:

ana·nas, Plural: ana·nas·er (ana·nas)

Aussprache:

IPA: [`anːanas], Plural: [`anːanasən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Ananas (Ananas comosus)
[2] Frucht von [1]: Ananas

Oberbegriffe:

[1] växt
[2] frukt

Beispiele:

[1] Ananas växer på Hawaii.
Ananas wächst auf Hawaii.
[2] Färsk ananas har bara funnits i Sverige några årtionden.
Frische Ananas gibt es in Schweden erst seit ein paar Jahrzehnten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „ananas
[2] Svenska Akademiens Ordbok „ananas
[1, 2] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe) , Seite 19

ananas (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, unbelebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ananas ananasy
Genitiv ananasu ananasů
Dativ ananasu ananasům
Akkusativ ananas ananasy
Vokativ ananase ananasy
Lokativ ananasu ananasech
Instrumental ananasem ananasy

Worttrennung:

ana·nas, Plural: ana·na·sy

Aussprache:

IPA: [ˈananas], Plural: [ˈananasɪ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: tropische Pflanze; Ananas (Ananas comosus)
[2] Frucht von [1]: Ananas

Synonyme:

[1] ananasovník

Oberbegriffe:

[1] rostlina
[2] plod, ovoce

Beispiele:

[2] Na tržišti jsme koupili ananasy z Kostariky.
Wir kauften auf dem Markt Ananas aus Costa Rica.

Wortbildungen:

ananasový, ananasovník

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Tschechischer Wikipedia-Artikel „ananas
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „ananas
[1] Slovník spisovného jazyka českého: „ananas
[1] Příruční slovník jazyka českého: „ananas
[1, 2] centrum - slovník: „ananas
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonananas