albern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

albern (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
albern alberner am albernsten
Alle weiteren Formen: albern (Deklination)

Worttrennung:

al·bern, Komparativ: al·ber·ner, Superlativ: am al·berns·ten (alte Rechtschreibung: al·bern·sten)

Aussprache:

IPA: [ˈalbɐn], Komparativ: [ˈalbɐnɐ], Superlativ: [ˈalbɐnstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild albern (Info), Komparativ: Lautsprecherbild alberner (Info), Superlativ: Lautsprecherbild albernsten (Info)

Bedeutungen:

[1] in unpassender und dummer Art lustig
[2] kindisch

Herkunft:

zusammengesetzt aus
indogermanisch all: vollständig und altgermanisch uaːri: freundlich.
Das althochdeutsche alawari („freundlich“) verwandelte sich im Mittelhochdeutschen ins Negative: alwære bedeutete „einfältig“.

Gegenwörter:

[1] ernst

Beispiele:

[1] Die Kinder sind heute besonders albern.
[2] Sei nicht albern.
[2] Dein Einwand ist albern.''

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „albern
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „albern
[1] canoo.net „albern
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonalbern
[1, 2] The Free Dictionary „albern

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich albere
du alberst
er, sie, es albert
Präteritum ich alberte
Konjunktiv II ich alberte
Imperativ Singular alber(e)
Plural albert
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gealbert haben
Alle weiteren Formen: albern (Konjugation)

Worttrennung:

al·bern, ich al·be·re, Präteritum: al·ber·te, Partizip II: ge·al·bert

Aussprache:

IPA: [ˈalbɐn], Präteritum: [ˈalbɐtə], Partizip II: [ɡəˈʔalbɐt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] alberne Dinge tun, Faxen machen, scherzen

Synonyme:

[1] herumalbern, blödeln, Faxen machen

Gegenwörter:

[1] ernst sein, ernst bleiben

Beispiele:

[1] Ich albere gern.

Wortbildungen:

herumalbern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „albern
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „albern
[1] canoo.net „albern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonalbern

Ähnliche Wörter:

Albert