ada

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ada (Indonesisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] existieren; vorhanden sein
[2] haben, besitzen
[3] vorhanden sein
[4] stattfinden

Gegenwörter:

[?] tiada

Beispiele:

[2] Kamu ada korek api?
Hast du ein Feuerzeug?

Sprichwörter:

[1] ada air ada ikan - wo es Wasser gibt, gibt es auch Fische
[?] ada asap ada api - wo Rauch ist, ist auch Feuer
[?] ada gula ada semut - wo Zucker ist sind auch Ameisen

Wortbildungen:

[1] ada gunanya - sich lohnen
[1] ada halangan - dazwischenkommen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Erich-Dieter Krause: Wörterbuch Indonesisch-Deutsch. 1. Auflage. VEB Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1985, Seite 9

ada (Türkisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Belege

Substantiv[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ada (آدا) adalar (آدالر)
Akkusativ adayı (آدایی) adaları (آدالری)
Dativ adaya (آدایه) adalara (آدالره)
Lokativ adada (آداده) adalarda (آدالرده)
Ablativ adadan (آدادن) adalardan (آدالردن)
Genitiv adanın (آدانڭ) adaların (آدالرڭ)
weitere Deklinationen: ada (Deklination)

Worttrennung:

a·da

In arabischer Schrift:

آطه , آده , آدا

Aussprache:

IPA: [ɑˈdɑ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Insel
[2] Katasterbezirk, Häuserblock

Synonyme:

[1] cezire

Wortbildungen:

adabalığı, adaçayı, adalı

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Türkischer Wikipedia-Artikel „ada
[1] PONS Türkisch-Deutsch, Stichwort: „ada
[1, 2] Suupso.de, Wörterbuch Türkisch-Deutsch „ada

ada (Urartäisch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Herkunft belegen

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

a·da

Bedeutungen:

[1] wieder

Herkunft:

[1] mglw. von indoeuropäisch: *ŭitero-

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Urartian-Glossary