ad hoc

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ad hoc (Lateinisch)[Bearbeiten]

Wortverbindung[Bearbeiten]

Worttrennung:

ad hoc

Bedeutungen:

[1] bezeichnet Taten oder Gegenstände, die speziell für einen Zweck oder spontan aus einer Situation heraus entstanden sind oder getan wurden (vergleiche Ad-hoc-Formation)

Synonyme:

[1] spontan, aus dem Stegreif (heraus)

Beispiele:

[1] Wir haben natürlich auch noch mehr tolle Sachen gemacht – die fallen mir aber ad hoc nicht ein.

Charakteristische Wortkombinationen:

ad hoc, ad loc, pro quid, pro quo,
red’ dummes Zeug, das macht mich froh (Verballhornung des Lateinischen)

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ad hoc

ad hoc (Polnisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

ad hoc

Aussprache:

IPA: [at ˈxɔk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ad hoc (Info)

Bedeutungen:

[1] ohne Vorbereitung; ad hoc, spontan, aus dem Stegreif

Synonyme:

[1] doraźnie

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „ad hoc
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „ad hoc
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „ad hoc
[1] Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „ad hoc
[1] Halina Zgółkowa: Praktyczny słownik współczesnej polszczyzny. Band 1 a – amyloza, Wydawnictwo „Kurpisz“, Poznań 1994, ISBN 83-86600-22-5, Seite 48.
[1] Mieczysław Szymczak: Słownik języka polskiego. 1., integrierte Auflage. Band 1 A–K, Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 1995, ISBN 83-01-11835-0 (Diese Auflage umfasst die ursprünglich 7. Auflage von 1992 mit dem nun integrierten Supplement von Zygmunt Saloni.), Seite 8.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „ad hoc