abuelo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abuelo (Spanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
el abuelo los abuelos

Worttrennung:

a·bu·e·lo, Plural: a·bu·e·los

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Vater einer Mutter oder eines Vaters
[2] Koseformen zu [1]: Opa, Opapa
[3] pejorativ: alter Mann, Alter, Greis
[4] Plural: auch Großeltern
[5] Stammvater einer Ahnenreihe
[6] die Zahl 90 in der Lotterie

Weibliche Wortformen:

abuela

Herkunft:

aus dem Vulgärlatein aviŏlus, abgeleitet von lateinisch avus → la "Großvater, Ahn, Vorfahr"[1]

Synonyme:

[2] Diminutiv: el abuelito
[3] el anciano
[5] el progenitor
[6] noventa

Oberbegriffe:

[1, 2, 5] el/la antepasado
[6] el sobrenombre

Beispiele:

[1] El abuelo juega con los nietos.
Der Großvater spielt mit den Enkeln.
[2] El abuelo dice cosas divertidas.
Opa erzählt lustige Sachen.
[4] Los abuelos forman parte importante de la familia extensa.[2]
Die Großeltern bilden einen wichtigen Teil der erweiterten Familie.
[6] En la lotería nacional el 90 es "el abuelo".
In der Nationallotterie ist die Neunzig "der Großvater".

Charakteristische Wortkombinationen:

abuelo materno, paterno

Wortbildungen:

bisabuelo, tatarabuelo, tio abuelo

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 4] Spanischer Wikipedia-Artikel „abuelo
[1, 2, 3] LEO Spanisch-Deutsch, Stichwort: „abuelo
[1, 2, 4, 6] PONS Spanisch-Deutsch, Stichwort: „abuelo
[1–6] Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „abuelo

Quellen:

  1. myetymology.com
  2. Spanischer Wikipedia-Artikel „Abuelo

Ähnliche Wörter:

abuela, abuelito