abstillen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abstillen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, trennbar[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich stille ab
du stillst ab
er, sie, es stillt ab
Präteritum ich stillte ab
Konjunktiv II ich stillte ab
Imperativ Singular stille ab!
Plural stillt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgestillt haben
Alle weiteren Formen: abstillen (Konjugation)

Worttrennung:

ab·stil·len, Präteritum: still·te ab, Partizip II: ab·ge·stillt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌʃtɪlən], Präteritum: [ˌʃtɪltə ˈap], Partizip II: [ˈapɡəˌʃtɪlt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] aufhören ein Baby mit Muttermilch von der Brust zu füttern (= stillen); einen Säugling von der Muttermilch entwöhnen

Synonyme:

[1] fachsprachlich: ablaktieren

Oberbegriffe:

[1] entwöhnen

Beispiele:

[1] Sina stillt ihre Tochter gerade ab, weil diese nun vormittags zu einer Tagesmutter gehen wird.
[1] Wann man ein Kind am besten abstillen sollte, ist unter Kinderärzten und Hebammen sehr umstritten.
[1] „Sie fürchtete den Tag, an dem Mary abgestillt und langsam an Dünnbier gewöhnt werden sollte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abstillen
[1] canoo.net „abstillen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabstillen

Quellen:

  1. Colleen McCullough: Insel der Verlorenen. Roman. Limes, München 2001, ISBN 3-8090-2459-7, Seite 23.