abräumen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abräumen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, regelmäßig, trennbar[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich räume ab
du räumst ab
er, sie, es räumt ab
Präteritum ich räumte ab
Konjunktiv II ich räumte ab
Imperativ Singular räume ab!
räum ab!
Plural räumt ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgeräumt haben
Alle weiteren Formen: abräumen (Konjugation)

Worttrennung:

ab·räu·men, Präteritum: räum·te ab, Partizip II: ab·ge·räumt

Aussprache:

IPA: [ˈapˌʀɔɪ̯mən], Präteritum: [ˌʀɔɪ̯mtə ˈʔap], Partizip II: [ˈʔapɡəˌʀɔɪ̯mt]
Hörbeispiele: —, —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] transitiv: Gegenstände von einer Oberfläche entfernen

Herkunft:

Ableitung zum Verb räumen mit dem Präfix (Derivatem) ab-

Synonyme:

[1] wegräumen

Oberbegriffe:

[1] herunternehmen, wegnehmen

Beispiele:

[1] Nach dem Frühstück müssen die Kinder das Geschirr vom Tisch abräumen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abräumen
[1] canoo.net „abräumen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabräumen
[1] The Free Dictionary „abräumen

Ähnliche Wörter:

aufräumen, einräumen