ablösen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ablösen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich löse ab
du löst ab
er, sie, es löst ab
Präteritum ich löste ab
Konjunktiv II ich löste ab
Imperativ Singular löse ab!
Plural löst ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgelöst haben
Alle weiteren Formen: ablösen (Konjugation)

Worttrennung:

ab·lö·sen, Präteritum: lös·te ab, Partizip II: ab·ge·löst

Aussprache:

IPA: [ˈapløːzən], Präteritum: [løːstə ˈap], Partizip II: [ˈapɡəløːst]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] transitiv, jmd. ablösen: eine Aufgabe für jemanden übernehmen, jemanden ersetzen
[2] transitiv, etw. ablösen: etwas von etw. trennen, entfernen
[3] reflexiv: sich von etw. trennen, lösen

Herkunft:

Präfix ab- und Verb lösen

Synonyme:

[2] abmachen, abreißen, abziehen, lösen
[3] abfallen, abgehen, sich lösen

Gegenwörter:

[2] anbringen, befestigen, verbinden
[3] halten

Beispiele:

[1] Ich löste meinen Bruder mit der Wache ab.
[2] Das Pflaster sollte vorsichtig abgelöst werden.
[3] Die Tapete löst sich von der Wand ab.

Wortbildungen:

[1] Ablösung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „ablösen
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ablösen
[1–3] canoo.net „ablösen
[2, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonablösen
[1–3] The Free Dictionary „ablösen
[1–3] Duden online „ablösen