Xenotransplantation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Xenotransplantation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Xenotransplantation die Xenotransplantationen
Genitiv der Xenotransplantation der Xenotransplantationen
Dativ der Xenotransplantation den Xenotransplantationen
Akkusativ die Xenotransplantation die Xenotransplantationen

Worttrennung:

Xe·no·trans·plan·ta·ti·on, Plural: Xe·no·trans·plan·ta·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Medizin: Übertragung eines Organs oder Gewebes von einem Lebewesen einer Art auf ein Lebewesen einer anderen Art

Herkunft:

bestehend aus dem altgriechischen ξένος (xénos) → grc ‚fremd‘ und Transplantation[1]

Gegenwörter:

[1] Allotransplantation

Oberbegriffe:

[1] Gewebetransplantation, Organtransplantation, Transplantation

Beispiele:

[1] „Xenotransplantationen werden zurzeit etwa bei Diabetes-Patienten getestet. 22 Patienten mit Typ-1-Diabetes wurden bereits mit Bauchspeicheldrüsenzellen aus Auckland-Schweinen versorgt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Xenotransplantation
[1] Duden online „Xenotransplantation
[1] wissen.de – Gesundheit A–Z „Xenotransplantation
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Xenotransplantation“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Xenotransplantation
[*] canoo.net „Xenotransplantation
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonXenotransplantation
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Xenotransplantation
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1955.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 1093.
[1] Peter Reuters: Springer Klinisches Wörterbuch. Mit 2450 Abbildungen und Tabellen. 1. Auflage. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2007, ISBN 978-3-540-34601-2, Seite 2000.

Quellen:

  1. Wahrig Fremdwörterlexikon „Xenotransplantation“ auf wissen.de.
  2. Susanne Donner: Forscher arbeiten an Organen aus dem Labor. In: Der Tagesspiegel Online. 25. Oktober 2013 (URL, abgerufen am 24. Februar 2015).

Ähnliche Wörter (Deutsch):