Wochentag

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wochentag (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Wochentag die Wochentage
Genitiv des Wochentages der Wochentage
Dativ dem Wochentag den Wochentagen
Akkusativ den Wochentag die Wochentage
[1] Wochentag

Worttrennung:

Wo·chen·tag, Plural: Wo·chen·ta·ge

Aussprache:

IPA: [ˈvɔχn̩ˌtaːk], Plural: [ˈvɔχn̩ˌtaːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wochentag (Info), Plural: Lautsprecherbild Wochentage (Info)

Bedeutungen:

[1] (jeder) Tag der Woche[1]
[2] Tag der Woche außer Sonntag[2][3]
[3] Werktag oder Arbeitstag (montags bis freitags, manchmal montags bis samstags)

Herkunft:

Komposition Nomen Woche + Nomen Tag mit eingefügtem Fugenelement -en-

Synonyme:

[1] Tag
[3] Werktag, Arbeitstag, Alltag

Gegenwörter:

[2] Sonntag
[3] Sonntag, Wochenende, Festtag, Feiertag

Oberbegriffe:

[1, 2, 3] Tag

Unterbegriffe:

[1] Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonnabend, Sonntag
[2] Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonnabend
[3] Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag (manchmal auch Samstag, Sonnabend)

Beispiele:

[1] Welcher Wochentag ist heute?
[2] (veraltet:) Der Zug fährt nur an Wochentagen. (montags bis samstags)
[3] (umgangssprachlich:) Der Zug fährt nur an Wochentagen. (montags bis freitags)

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] an Wochentagen

Wortbildungen:

wochentags


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wochentag
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wochentag
[2] canoo.net „Wochentag
[2, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWochentag

Quellen:

  1. Weitverbreitete, früher nur umgangssprachliche aber neuerdings auch offizielle Bedeutung, die noch nicht in Duden oder Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache verzeichnet ist. In Fahrplänen in Deutschland bedeutete "Wochentag" früher Montag bis Samstag und wurde im Gegensatz zu "Werktag" (Montag bis Freitag) benutzt. Heutzutage werden jedoch alle Tage der Woche als "Wochentag" in Fahrplänen in Deutschland bezeichnet (s. "Markieren Sie die relevanten Wochentage und geben für Hin- und Rückfahrt die gewünschten Zeiträume an.".
  2. [1]
  3. [2]