Wissenschaftler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wissenschaftler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Wissenschaftler die Wissenschaftler
Genitiv des Wissenschaftlers der Wissenschaftler
Dativ dem Wissenschaftler den Wissenschaftlern
Akkusativ den Wissenschaftler die Wissenschaftler

Alternative Schreibweisen:

[1] Österreich, Schweiz und Liechtenstein: Wissenschafter

Worttrennung:

Wis·sen·schaft·ler, Plural: Wis·sen·schaft·ler

Aussprache:

IPA: [ˈvɪsn̩ˌʃaftlɐ], Plural: [ˈvɪsn̩ˌʃaftlɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Wissenschaftler (Info) Lautsprecherbild Wissenschaftler (Info), Plural: Lautsprecherbild Wissenschaftler (Info) Lautsprecherbild Wissenschaftler (Info)

Bedeutungen:

[1] BerufForschungWissenschaft: eine Person mit wissenschaftlicher Ausbildung, die sich mit Wissenschaft beschäftigt

Herkunft:

Ableitung (Derivation) des Substantivs Wissenschaft mit dem Suffix -ler“ als Derivatem (Ableitungsmorphem)

Synonyme:

[1] Entdecker, Forscher

Weibliche Wortformen:

[1] Wissenschaftlerin

Oberbegriffe:

[1] Beruf

Unterbegriffe:

[1] Atmosphärenwissenschaftler, Bevölkerungswissenschaftler, Ernährungswissenschaftler, Geisteswissenschaftler, Geschichtswissenschaftler, Luft-und Raumfahrtwissenschaftler, Naturwissenschaftler, Neurowissenschaftler, Politikwissenschaftler, Projekt-Wissenschaftler, Rechtswissenschaftler, Religionswissenschaftler, Sozialwissenschaftler, Sportwissenschaftler, Strukturwissenschaftler
[1] Astronom, Astrophysiker, Biologe, Botaniker, Chemiker, Geograf, Kosmologe, Philosoph, Physiker, Physiologe, Psychologe, Soziologe, Zoologe

Beispiele:

[1] Ratlos saß der Wissenschaftler über seinen Nachschlagewerken.
[1] „Wissenschaftler und sonst wie Berufene lassen Guttenbergs Dissertation durch Suchmaschinen laufen und vermelden die Ergebnisse auf der Homepage GuttenPlag Wiki.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Wissenschaftler“, Seite 1182
[1] Wikipedia-Artikel „Wissenschafter
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wissenschaftler
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wissenschaftler
[1] canoo.net „Wissenschaftler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWissenschaftler
[1] The Free Dictionary „Wissenschaftler
[1] Duden online „Wissenschaftler

Quellen:

  1. Thomas Darnstädt und andere: Doktor der Reserve. In: DER SPIEGEL. Nummer 8, 2011. Seite 20-29, Zitat Seite 21.