Web 2.0

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Web 2.0 (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Web 2.0
Genitiv des Web 2.0
des Webs 2.0
Dativ dem Web 2.0
Akkusativ das Web 2.0

Worttrennung:

Web 2.0, kein Plural

Aussprache:

IPA: [vɛp ʦvai̯ nʊl], [wɛb ʦvai̯ nʊl]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Informationstechnologie: ein Schlagwort, das – im Gegensatz zur anfänglichen, vorwiegend passiv-konsumorientierten Nutzungsart des Internets[1] – die interaktive Nutzung dieses Mediums hervorhebt, bei der eine Vielzahl von untereinander vernetzten, aktiven Internetnutzern Netzinhalte erstellen, pflegen und verteilen

Synonyme:

[1] Social Media

Beispiele:

[1] Wiktionary und Wikipedia sind typische Kinder des Web 2.0.
[1] Anstatt vom Web 2.0 spricht man heute vielfach von den Social Media.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Web 2.0
[1] The Free Dictionary „Web+2.0
[1] Duden online „Web_2_0
[1] Wahrig-Redaktion (Hrsg.): Brockhaus, Wahrig, Die deutsche Rechtschreibung. 8. Auflage. Wissenmedia in der Inmedia-ONE-GmbH, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07590-9, DNB 100765581X (Chefred. Sabine Krome), Seite 1167, Eintrag „Web 2.0“

Quellen:

  1. Wenige aktive Bearbeiter stellen Internetseiten für viele nur lesende Internetbenutzer bereit.