Wasserpfeife

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wasserpfeife (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Wasserpfeife die Wasserpfeifen
Genitiv der Wasserpfeife der Wasserpfeifen
Dativ der Wasserpfeife den Wasserpfeifen
Akkusativ die Wasserpfeife die Wasserpfeifen
[1] Wasserpfeife

Worttrennung:

Was·ser·pfei·fe, Plural: Was·ser·pfei·fen

Aussprache:

IPA: [ˈvasɐpfaɪ̯fə], Plural: [ˈvasɐpfaɪ̯fn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Rauchgerät, bei dem die Rauchluft durch einen Wasserbehälter gezogen wird, bevor man ihn einatmet

Unterbegriffe:

[1] Schischa, Bong, Nargileh

Beispiele:

[1] Wasserpfeife zu rauchen ist etwas sehr geselliges und wird auch bei uns in Europa immer beliebter.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wasserpfeife
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wasserpfeife
[1] canoo.net „Wasserpfeife
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWasserpfeife