Waschstraße

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Waschstraße (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Waschstraße die Waschstraßen
Genitiv der Waschstraße der Waschstraßen
Dativ der Waschstraße den Waschstraßen
Akkusativ die Waschstraße die Waschstraßen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Waschstrasse

Worttrennung:

Wasch·stra·ße, Plural: Wasch·stra·ßen

Aussprache:

IPA: [ˈvaʃˌʃtʀaːsə], Plural: [ˈvaʃˌʃtʀaːsn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Anlage, in der Fahrzeuge automatisch gereinigt werden, wobei das Fahrzeug mit Hilfe eines Förderbandes durch eine Art Tunnel gezogen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs waschen und Straße

Sinnverwandte Wörter:

[1] Waschanlage

Oberbegriffe:

[1] Anlage

Beispiele:

[1] Kaum hat er die Waschstraße verlassen, ist er schon wieder schmutzig.
[1] In einer Waschstraße wird das Auto automatisch transportiert, während das Waschgerät selbst an Ort und Stelle bleibt.
[1] „Ich verdiente meinen Lebensunterhalt damit, den Deutschen ihre besten Stücke einzuseifen: als Autowäscher in einer Waschstraße.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Waschstraße
[1] canoo.net „Waschstraße
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWaschstraße

Quellen:

  1. Hamed Abdel-Samad: Mein Abschied vom Himmel. Aus dem Leben eines Muslims Deutschland. Knaur Taschenbuch Verlag, München 2010, ISBN 978-3-426-78408-2, Seite 49.

Ähnliche Wörter: