Vision

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vision (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Vision die Visionen
Genitiv der Vision der Visionen
Dativ der Vision den Visionen
Akkusativ die Vision die Visionen

Worttrennung:

Vi·si·on, Plural: Vi·si·o·nen

Aussprache:

IPA: [viˈzi̯oːn], Plural: [viˈzi̯oːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] übernatürliche Erscheinung, Offenbarung
[2] Traumbild, Trugbild
[3] Wunschbild, Zukunftsentwurf

Synonyme:

[1, 2] Gesicht (Pl.: Gesichte)

Sinnverwandte Wörter:

[2] Halluzination, Sinnestäuschung

Unterbegriffe:

[3] Schreckensvision, Zukunftsvision

Beispiele:

[1] Lourdes und Fatima haben als Wallfahrtsorte ihren Ursprung in Visionen.
[2] Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen. (Sinngemäß nach Helmut Schmidt)
[3] „Diese Gratwanderung im Grenzgebiet zwischen Phantasterei und wissenschaftlich fundierten Visionen hat seit jeher fasziniert...“[1]

Wortbildungen:

visionär, Visionär

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Vision
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Vision
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vision
[2, 3] canoo.net „Vision
[2, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVision
[1–3] The Free Dictionary „Vision

Quellen:

  1. Jens Gerdes: Als die Sprache zur Welt kam. Was Linguisten über die Evolution von Sprache zu sagen haben. In: Sprachreport. Nummer Heft 1, 2010, Seite 9-16, Zitat Seite 9.

Ähnliche Wörter:

fission, Mission