Verfassung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verfassung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Verfassung die Verfassungen
Genitiv der Verfassung der Verfassungen
Dativ der Verfassung den Verfassungen
Akkusativ die Verfassung die Verfassungen

Worttrennung:

Ver·fas·sung, Plural: Ver·fas·sun·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈfasʊŋ], Plural: [fɛɐ̯ˈfasʊŋən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Verfassung (Info), Plural: Lautsprecherbild Verfassung (Info)
Reime: -asʊŋ

Bedeutungen:

[1] qualitativer Zustand, in dem sich jemand oder etwas körperlich oder geistig befindet
[2] Recht: grundlegender Gesetzestext, auf dem das Rechtssystem eines Staates aufbaut

Synonyme:

[1] Befindlichkeit, Stimmung, Zustand
[1, 2] Konstitution

Sinnverwandte Wörter:

[2] Grundgesetz

Unterbegriffe:

[1] Nachkriegsverfassung

Beispiele:

[1] Seit sie Sport treibt, ist sie in guter Verfassung.
[2] Das Gesetz konnte nicht verabschiedet werden, da es gegen die Verfassung verstieß.
[2] „Das 20. Jahrhundert brachte für Frauen erheblich verbesserte Bildungsmöglichkeiten; außerdem wurde im Jahr 1920 durch einen Zusatzartikel zur Verfassung endlich in allen Bundesstaaten das Frauenwahlrecht eingeführt.“[1]

Wortbildungen:

[1] Geistesverfassung, Gemütsverfassung, Lebensverfassung, Nervenverfassung, Seelenverfassung
[2] Betriebsverfassung, Bundesverfassung, EU-Verfassung, verfassunggebend, Verfassungsänderung, Verfassungsartikel, Verfassungsänderung, Verfassungsauftrag, Verfassungsbeschwerde, Verfassungsbruch, Verfassungsfeind, verfassungsfeindlich, verfassungsgemäß, Verfassungsgericht, Verfassungsgerichtshof, Verfassungsklage, verfassungskonform, verfassungsmäßig, Verfassungsordnung, Verfassungsrecht, Verfassungsrechtler, verfassungsrechtlich, Verfassungsrichter, Verfassungsschutz, Verfassungschützer, verfassungstreu, Verfassungsurkunde, verfassungswidrig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Konstitution
[2] Wikipedia-Artikel „Verfassung
[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Verfassung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verfassung
[1, 2] canoo.net „Verfassung
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerfassung

Quellen:

  1. Geert Mak: Amerika!. Auf der Suche nach dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Siedler, München 2013, ISBN 978-3-88680-0023-6, Seite 382.