Urbanisierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Urbanisierung (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Herkunft belegen

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Urbanisierung die Urbanisierungen
Genitiv der Urbanisierung der Urbanisierungen
Dativ der Urbanisierung den Urbanisierungen
Akkusativ die Urbanisierung die Urbanisierungen

Worttrennung:

Ur·ba·ni·sie·rung, Plural: (ungewöhnlich) Ur·ba·ni·sie·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˌʊʁbanɪˈziːʀʊŋ], Plural: [ˌʊʁbanɪˈziːʀʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -iːʀʊŋ

Bedeutungen:

[1] die städtebauliche Erschließung von Gelände
[2] die Gesamtheit der sozialen Veränderungen, die sich aus [1] ergeben.

Herkunft:

deverbales Substantiv von urbanisieren, das sich wiederum vom lateinischen urbs "Stadt" und dem Wortbildungselement -isieren ableitet.

Synonyme:

[1] Verstädterung

Unterbegriffe:

[1] Hyperurbanisierung

Beispiele:

[1] Obwohl bereits 51% der Chinesen in urbanen Gebieten leben, ist der Prozess der Urbanisierung noch in vollem Gange.
[2] Früher ging mit dem Begriff der Urbanisierung noch eine kulturelle Verfeinerung einher, heute denkt man dabei eher an Kriminalität und Umweltzerstörung.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Urbanisierung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Urbanisierung
[1] canoo.net „Urbanisierung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUrbanisierung
[1, 2] Duden online „Urbanisierung