Unglückszahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unglückszahl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Unglückszahl die Unglückszahlen
Genitiv der Unglückszahl der Unglückszahlen
Dativ der Unglückszahl den Unglückszahlen
Akkusativ die Unglückszahl die Unglückszahlen

Worttrennung:

Un·glücks·zahl, Plural: Un·glücks·zah·len

Aussprache:

IPA: [ˈʊnɡlʏksˌʦaːl], Plural: [ˈʊnɡlʏksˌʦaːlən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Zahl, die angeblich Pech bringt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Unglück und Zahl mit dem Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Glückszahl

Oberbegriffe:

[1] Zahl

Beispiele:

[1] „Einige Fluggesellschaften (z. B. Lufthansa und Condor) verzichten auf die Beschriftung der 13. Sitzreihe mit der Zahl 13. Stattdessen folgt nach Reihe 12 die Reihe 14. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Zahl 13 in einigen Regionen der Welt als Unglückszahl angesehen wird.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unglückszahl
[*] canoo.net „Unglückszahl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUnglückszahl
[1] Duden online „Unglueckszahl

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Flugzeugsitz