Ultraschall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ultraschall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Ultraschall
Genitiv des Ultraschalles
des Ultraschalls
Dativ dem Ultraschall
dem Ultraschalle
Akkusativ den Ultraschall

Worttrennung:

Ul·t·ra·schall, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʊltʀaʃal]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Physik: Schall mit Frequenzen, die höher sind als die, die der Mensch wahrnehmen kann, ab ungefähr 20 000 Hertz
[2] Medizin: kurz für Ultraschalluntersuchung

Abkürzungen:

[1] US

Herkunft:

[1] Derivation aus Präfix ultra und Substantiv Schall

Oberbegriffe:

[1] Schall

Beispiele:

[1] Beim Zahnarzt kann man seine Zähne mittels Ultraschall reinigen lassen.
[2] Kannst du Frau Meiner zum Ultraschall bringen?
[2] Schwangere Frauen gehen regelmäßig zum Ultraschall.

Wortbildungen:

[1] Ultraschallbehandlung, Ultraschallchemie, Ultraschalldiagnose, Ultraschalldiagnostik, Ultraschallinterferometer, Ultraschallkardiografie, Ultraschallprüfung, Ultraschallsonografie, Ultraschalltherapie, Ultraschalluntersuchung, Ultraschallwelle, Ultraschallschweißung, Ultraschalllevitation, Ultraschallmikroskop, Ultraschallbohrer, Ultraschallprüfgerät, Ultraschallreinigungsgerät, Ultraschalltherapie, Ultraschallschwingläppen, Ultraschallsensor, Ultraschalldurchflusssensor, Feinultraschall, Ultraschallbilder

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ultraschall
[1] Duden online „Ultraschall
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ultraschall
[1, 2] canoo.net „Ultraschall
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUltraschall