Tritt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tritt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Tritt die Tritte
Genitiv des Tritts
des Trittes
der Tritte
Dativ dem Tritt
dem Tritte
den Tritten
Akkusativ den Tritt die Tritte

Worttrennung:

Tritt, Plural: Trit·te

Aussprache:

IPA: [tʀɪt], Plural: [ˈtʀɪtə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪt

Bedeutungen:

[1] Das Aufsetzen eines Fußes
[2] Stelle an einer Leiter, Treppe, die man betreten kann
[3] Fußspur
[4] Stoß mit einem Fuß gegen eine Person oder Sache

Herkunft:

Ableitung eines Substantivs zum abgelauteten Stamm des Verbs treten (implizite Ableitung)

Synonyme:

[2] Stufe
[4] Fußtritt

Beispiele:

[1] Ihre Tritte waren leise und federnd.
[2] Bitte, einen Tritt höher!
[3] Die Tritte waren eindeutig von einem Reh.
[4] Er versetzte ihm einen heftigen Tritt.

Wortbildungen:

[1] trittfest, Trittfläche, Trittleiter, Trittschemel, trittsicher
[1] Trittbrett
[3] Trittspur
[4] Arschtritt

Redewendungen:

[1] auf Schritt und Tritt

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Tritt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tritt
[1] canoo.net „Tritt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTritt
[1] The Free Dictionary „Tritt
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter:

tritt