Trinität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trinität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Trinität
Genitiv der Trinität
Dativ der Trinität
Akkusativ die Trinität

Worttrennung:

Tri·ni·tät, kein Plural

Aussprache:

IPA: [tʀiniˈtɛːt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛːt

Bedeutungen:

[1] Christentum: Beschreibung Gottes, die von der Dreiheit der gleich großen Personen Vater („Gottvater“), Sohn (Jesus Christus) und Heiliger Geist in der Einheit Gottes ausgeht

Herkunft:

von lateinisch trinitas → la „Dreiheit“ [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Dreieinigkeit, Dreifaltigkeit

Gegenwörter:

[1] Unität

Oberbegriffe:

[1] Dogma

Beispiele:

[1] Die Trinität wird von fast allen christlichen Kirchen vertreten, wenn auch mit unterschiedlicher Akzentuierung.
[1] „Im Gegensatz zur Westkirche vermochte sich ein großer Teil der Ostkirche kaum gegen kaiserliche Interventionen zu wehren. Hier könnte die starke Stellung des Constantius II. aus der Widerspiegelung arianischer Anschauungen mit ihren abgestuften Hierarchien innerhalb der Trinität resultieren.“[1]

Wortbildungen:

Trinitarier, Antitrinitarier, Trinitatis

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Trinität
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trinität
[1] canoo.net „Trinität
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTrinität

Quellen:

  1. Pedro Barceló: Kleine römische Geschichte. Sonderausgabe, 2., bibliographisch aktualisierte Auflage Auflage. Primus Verlag, Darmstadt 2012, ISBN 978-3534250967, Seite 133.