Tischgebet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tischgebet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Tischgebet die Tischgebete
Genitiv des Tischgebets
des Tischgebetes
der Tischgebete
Dativ dem Tischgebet
dem Tischgebete
den Tischgebeten
Akkusativ das Tischgebet die Tischgebete

Worttrennung:

Tisch·ge·bet, Plural: Tisch·ge·be·te

Aussprache:

IPA: [ˈtɪʃɡəˌbeːt], Plural: [ˈtɪʃɡəˌbeːtə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tischgebet (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Tischgebete (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Religion: gesprochenes Gebet vor oder nach der Speise am Tisch

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Tisch und Gebet

Synonyme:

[1] Tischsegen

Gegenwörter:

[1] Abendgebet, Bittgebet, Bußgebet, Dankgebet, Morgengebet, Nachtgebet, Schlussgebet, Sterbegebet, Stoßgebet

Oberbegriffe:

[1] Religion, Ritual, Gebet

Beispiele:

[1] Sprich du das Tischgebet.
[1] Ein sehr kurzes Tischgebet lautet: „Für Trocken und Nass, Deo gratias!“

Charakteristische Wortkombinationen:

sprechen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Tischgebet
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tischgebet
[1] canoo.net „Tischgebet
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTischgebet
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 4426, Artikel „Tischgebet“