Taschenlampe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Taschenlampe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Taschenlampe die Taschenlampen
Genitiv der Taschenlampe der Taschenlampen
Dativ der Taschenlampe den Taschenlampen
Akkusativ die Taschenlampe die Taschenlampen
[1] Taschenlampe

Worttrennung:

Ta·schen·lam·pe, Plural: Ta·schen·lam·pen

Aussprache:

IPA: [ˈtaʃn̩ˌlampə], Plural: [ˈtaʃn̩ˌlampn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Technik: handliche, tragbare Lichtquelle, die meist mit Batterien oder einem Dynamo betrieben wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Tasche, Fugenelement -n und Lampe

Oberbegriffe:

[1] Lampe, Lichtquelle

Beispiele:

[1] Ihr solltet eine Taschenlampe mitnehmen, draußen ist es sehr dunkel.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Licht der Taschenlampe, Schein der Taschenlampe


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Taschenlampe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Taschenlampe
[1] canoo.net „Taschenlampe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTaschenlampe
[1] The Free Dictionary „Taschenlampe