Tageskarte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tageskarte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Tageskarte die Tageskarten
Genitiv der Tageskarte der Tageskarten
Dativ der Tageskarte den Tageskarten
Akkusativ die Tageskarte die Tageskarten

Worttrennung:

Ta·ges·kar·te, Plural: Ta·ges·kar·ten

Aussprache:

IPA: [ˈtaːɡəsˌkaʁtə], Plural: [ˈtaːɡəsˌkaʁtn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Restaurant: Speisekarte, die für genau einen Tag gilt
[2] Eintrittskarte: Eintrittskarte oder Fahrkarte, die genau einen Tag lang gilt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Tag und Karte sowie dem Fugenelement -es

Gegenwörter:

[2] Jahreskarte, Monatskarte, Wochenkarte

Oberbegriffe:

[1] Speisekarte
[2] Eintrittskarte

Beispiele:

[1] Er bestellte ein Gericht von der Tageskarte.
[2] Bei seinem Zoobesuch kaufte er sich eine Tageskarte.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Tageskarte
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tageskarte
[1, 2] canoo.net „Tageskarte
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTageskarte