System

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

System (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das System die Systeme
Genitiv des Systems der Systeme
Dativ dem System den Systemen
Akkusativ das System die Systeme

Worttrennung:

Sys·tem, Plural: Sys·te·me

Aussprache:

IPA: [zʏsˈteːm], Plural: [zʏsˈteːmə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -eːm

Bedeutungen:

[1] Prinzip, Ordnung
[2] Gefüge
[3] wissenschaftliches Schema
[4] Politik: Regierungsform
[5] DatenverarbeitungSprachwissenschaft: Menge von Elementen, zwischen denen Beziehungen bestehen oder die nach bestimmten Regeln verwendet werden müssen/können
[6] Biologie: Zusammenfassung in (Tier-, Pflanzen-) Gruppen

Herkunft:

im 16. Jahrhundert von lateinisch systema → la entlehnt, das auf griechisch σύστεμα (sýstēma) → grc „aus mehreren Teilen zusammengesetztes Ganzes“ zurückgeht[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2, 4, 5] Einheit
[2, 4, 5] Verbund
[2, 5] Aufbau, Gebilde, Gefüge, Gesamtheit, Zusammenhang, Zusammenhängendes, Zusammenstellung; netzwerk- und rechnentechnisch: Geflecht, Netz, Netzwerk
[4] Bund, Verband, Vereinigung

Unterbegriffe:

[1] Bewässerungssystem, Notrufsystem, Ordnungssystem, Park-and-ride-System, Reißverschlusssystem, Vier-drei-drei-System, Vier-zwei-vier-System, Wirtschaftssystem
[2] Fremdsystem
[3] Emissionshandelssystem, Ionisationssystem, Lüftungssystem
[5] Aspektsystem, Betriebssystem, Dolby-System®, Halbleitersystem, Konsonantensystem, Lautsystem, Multimediasystem, Satellitensystem, Schriftsystem, Sprachsystem, Tempussystem, Vokalsystem, Zeichensystem
[?] Abflusssystem, Abgasreinigungssytem, Abrechnungssystem, Abzahlungssystem, Ampelsystem, Anreicherungssystem, Antreibersystem, Antriebssystem, Apanagesystem, Batchsystem, Baukastensystem, Beitragssystem, Bewachungssystem, Bezugssystem, Bezugsystem, Bildungssystem, Binärsystem, Blocksystem, Blutgefäßsystem, Bordsystem, Bündnissystem, Datenbanksystem, Datenverarbeitungssystem, Denksystem, Dezimalsystem, Einheitensystem, Einkammersystem, Einparteiensystem, Einparteisystem, Erziehungssystem, Expertensystem, Feudalsystem, Finanzsystem, Gesellschaftssystem, Gewichtssystem, Herrschaftssystem, Immunsystem, Tonsystem, Tugendsystem, Übertragungssystem, Überwachungssystem, Verbundsystem, Waffensystem, Wahlsystem, Währungssystem, Warnsystem, Weltsystem, Wertsystem, Zahlensystem, Zehnersystem, Zehnfingersystem, Zündsystem, Zweiersystem, Zweikammersystem, Zweikreissystem

Beispiele:

[1] Hinter diesen Morden steckt System.
[2] Man soll dafür ein Metall verwenden mit einem spezifischen System.
[3] Die Wissenschaftler hatten ein System ausgedacht.
[4] Es gibt in Europa verschiedene politische Systeme.
[5] Man kann Rechner zu einem System verbinden.
[6] Ein wichtiges System im Bereich der Biologie ist das Linnésche System.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein System haben, mit System arbeiten

Wortbildungen:

Adjektive/Adverbien: systemfremd, systematisch, systemimmanent, systemisch, systemkonform, systemkritisch, systemoid, systemtheoretisch
Verben: systematisieren
Systemanalyse, Systemanalytiker, Systematik, Systematismus, Systembiozide, Systembus, Systemcrash, Systemerkrankung, Systemgenerierung, Systemkamera, Systemkritik, Systemkritiker, Systemmykose,Systemoid, Systemsoftware, Systemtheoretiker, Systemtheorie, Systemtransformation, Systemüberwindung, Systemveränderer, Systemveränderung, Systemwelt, Systemwette, Systemzeit, Systemzusammenbruch, Systemzwang

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[4, 6] Wikipedia-Artikel „System
[1–3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „System
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „System
[1–6] Duden online „System
[3–6] canoo.net „System
[1–4] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSystem
[1, 2, 4] The Free Dictionary „System

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „System“.