Syllogismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Syllogismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Syllogismus die Syllogismen
Genitiv des Syllogismus der Syllogismen
Dativ dem Syllogismus den Syllogismen
Akkusativ den Syllogismus die Syllogismen

Worttrennung:

Syl·lo·gis·mus, Plural: Syl·lo·gis·men

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] Logik: aus zwei Prämissen gezogener Schluss vom Allgemeinen zum Besonderen

Beispiele:

[1] Ein Beispiel für einen Syllogismus, einen logisch richtigen Schluss: 1. Alle Menschen sind sterblich. 2. Sokrates ist ein Mensch. => Sokrates ist sterblich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Syllogismus
[1] Duden online „Syllogismus