Suppenküche

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Suppenküche (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Suppenküche die Suppenküchen
Genitiv der Suppenküche der Suppenküchen
Dativ der Suppenküche den Suppenküchen
Akkusativ die Suppenküche die Suppenküchen

Worttrennung:

Sup·pen·kü·che, Plural: Sup·pen·kü·chen

Aussprache:

IPA: [ˈzʊpn̩ˌkʏçə], Plural: [ˈzʊpn̩ˌkʏçn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] wohltätige Einrichtung, die Essen kostenlos oder gegen ein geringfügiges Entgelt für Bedürftige anbietet

Synonyme:

[1] Volksküche; österreichisch veraltet: Auskocherei

Beispiele:

[1] „Die Suppenküche soll im Sommer wieder an den alten Standort zurückkehren.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Suppenküche
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Suppenküche
[*] canoo.net „Suppenküche
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSuppenküche
[1] Duden online „Suppenküche
[1] wissen.de – Wörterbuch „Suppenküche
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Suppenküche

Quellen:

  1. Michaela Grimm: Suppenküche im Holländerviertel. In: MAZ-extra. 9./10. November 2013, Seite 2