Strick

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Strick (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Strick die Stricke
Genitiv des Stricks
des Strickes
der Stricke
Dativ dem Strick den Stricken
Akkusativ den Strick die Stricke

Worttrennung:

Strick, Plural: Stri·cke

Aussprache:

IPA: [ʃtʀɪk], Plural: [ˈʃtʀɪkə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪk

Bedeutungen:

[1] textiles Seil
[2] umgangssprachlich: hintertriebener Mensch

Synonyme:

[1] Seil, Tau, Kordel
[2] Schlingel, Schelm

Unterbegriffe:

[1] Galgenstrick

Beispiele:

[1] Das Boot war mit einem Strick an einen Baum gebunden.
[2] Du bist vielleicht ein Strick! Das machst du nicht nochmal!

Redewendungen:

[1] sich einen Strick nehmen, sich gleich einen Strick kaufen können
[1] jemandem aus etwas einen Strick drehen
[1] wenn alle Stricke reißen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Tod durch den Strick

Wortbildungen:

[1] Strickleiter

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Strick
[1, 2] Duden online „Strick_Schlinge_Schnur_Kerl
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Strick
[1] canoo.net „Strick
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonStrick
[1] The Free Dictionary „Strick

Ähnliche Wörter:

stricken, Strich, Streich, Stück