Sterz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sterz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Sterz die Sterze
Genitiv des Sterzes der Sterze
Dativ dem Sterz den Sterzen
Akkusativ den Sterz die Sterze

Worttrennung:

Sterz, Plural: Ster·zen

Aussprache:

IPA: [ʃtɛʁʦ], Plural: [ˈʃtɛʁʦə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛʁʦ

Bedeutungen:

[1] Gastronomie, bayrische und österreichische Küche: einfache Speise aus einem Teig (aus Mehl, Grieß oder auch anderen Zutaten), der gebraten oder gekocht und vor dem Servieren in kleine Bröckchen zerteilt wird

Sinnverwandte Wörter:

[1] Schmarren/Schmarrn, Polenta

Oberbegriffe:

[1] Mehlspeise, Speise

Unterbegriffe:

[1] Erdäpfelsterz, Heidensterz, Polentasterz, Türkensterz

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Sterzgabel, Sterzrein

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sterz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sterz
[*] canoo.net „Sterz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSterz
[1] The Free Dictionary „Sterz
[1] Jakob Ebner: Duden, Wie sagt man in Österreich? Wörterbuch des österreichischen Deutsch. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04984-4 „Sterz“, Seite 360.
[1] Ulrich Ammon et al. (Hrsg.): Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol. 1. Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2004, ISBN 978-3-11-016574-6, DNB 972128115 „Sterz“, Seite 755.