Sense

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sense (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Sense die Sensen
Genitiv der Sense der Sensen
Dativ der Sense den Sensen
Akkusativ die Sense die Sensen
[1] Sense

Worttrennung:

Sen·se, Plural: Sen·sen

Aussprache:

IPA: [ˈzɛnzə], Plural: [ˈzɛnzn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛnzə

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: scharfes Werkzeug zum Mähen von Gras, Getreide etc.

Gegenwörter:

[1] Sichel

Oberbegriffe:

[1] Werkzeug

Unterbegriffe:

[1] Grassense, Getreidesense, Motorsense

Beispiele:

[1] Mein Großvater mäht mit der Sense das Gras.

Redewendungen:

[1] Sense sein – Schluss sein

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit der Sense mähen

Wortbildungen:

[1] sensen, Sensenbart, Sensenbaum, Sensenblatt, sensenförmig, Sensengriff, Sensenklang, Sensenmacher, Sensenmann, Sensenschutz, Sensenstiel, Sensenwurf, Sensenschmied, Sensenschuh, Sensenstein


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sense
[1] Commons-Eintrag: Bilder, Videos oder Audiodateien zu „Sense
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Sense
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sense
[1] canoo.net „Sense
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSense