Schleiereule

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schleiereule (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Schleiereule die Schleiereulen
Genitiv der Schleiereule der Schleiereulen
Dativ der Schleiereule den Schleiereulen
Akkusativ die Schleiereule die Schleiereulen
[1] Schleiereule (Tyto alba)
[2] Schleiereule (Cortinarius praestans)

Worttrennung:

Schlei·er·eu·le, Plural: Schlei·er·eu·len

Aussprache:

IPA: [ˈʃlaɪ̯ɐʔɔɪ̯lə], Plural: [ˈʃlaɪ̯ɐʔɔɪ̯lən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: ein Vogel aus der Ordnung der Eulen
[2] Mykologie: ein Speisepilz

Synonyme:

[1] wissenschaftlicher Name: Tyto alba
[2] Blaugestiefelter Schleimkopf, wissenschaftlicher Name: Cortinarius praestans

Oberbegriffe:

[1] Eulen, Vögel
[2] Blätterpilze, Pilze

Beispiele:

[1] Die Schleiereule hat ein sehr schönes Gefieder.
[2] Die Schleiereule wurde zum Pilz des Jahres 2010 gewählt.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schleiereule
[2] Wikipedia-Artikel „Schleiereule (Pilz)
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Schleiereule
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schleiereule
[1] canoo.net „Schleiereule
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchleiereule
[1] The Free Dictionary „Schleiereule
[2] Helmut Grünert, Renate Grünert; Gunter Steinbach (Hrsg.): Pilze. Mosaik Verlag, München 1984, ISBN 3-570-01162-3, DNB 840525206 (21. Teil der Reihe „Steinbachs Naturführer“), Seite 144, Artikel "Eulenauge oder Schleiereule"
[2] Pilzgalerie Schleiereule
[2] Pilzgalerie² Schleiereule
[2] Verzeichnis:Pilze