Schießscharte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schießscharte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Schießscharte die Schießscharten
Genitiv der Schießscharte der Schießscharten
Dativ der Schießscharte den Schießscharten
Akkusativ die Schießscharte die Schießscharten
[1] Schießscharte in der Mauer einer Burg

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Schiessscharte

Worttrennung:

Schieß·schar·te, Plural: Schieß·schar·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃiːsˌʃaʁtə], Plural: [ˈʃiːsˌʃaʁtn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Lücke in einer Mauer, durch die nach draußen geschossen werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs schießen und Scharte

Oberbegriffe:

[1] Scharte

Beispiele:

[1] Die Bogenschützen feuerten durch die Schießscharten des Burgwalls auf die anstürmenden Feinde.
[1] „Der Ankömmling schien jedoch andere Absichten zu verfolgen, denn er setzte sich mir gegenüber auf den Rand der Schießscharte und knüpfte ein Gespräch über die Landschaft an.“ [1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schießscharte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schießscharte
[*] canoo.net „Schießscharte
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchießscharte
[1] The Free Dictionary „Schießscharte
[1] Duden online „Schießscharte

Quellen:

  1. Ernst Jünger: Afrikanische Spiele. Roman. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-608-96061-7, Seite 72. Erstausgabe 1936.