Scheibe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Scheibe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Scheibe die Scheiben
Genitiv der Scheibe der Scheiben
Dativ der Scheibe den Scheiben
Akkusativ die Scheibe die Scheiben
[1] Scheibe von Nebra
[2] eine Scheibe im Fenster
[3] eine Scheibe Wurst
[4] eine Scheibe von Abba
[5] eine Scheibe für das Bogenschießen

Worttrennung:

Schei·be, Plural: Schei·ben

Aussprache:

IPA: [ˈʃaɪ̯bə], Plural: [ˈʃaɪ̯bn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aɪ̯bə

Bedeutungen:

[1] allgemein: rundes, flaches Etwas
[2] Verglasung eines Fensters
[3] abgeschnittenes Stück (z.B. von einer Wurst)
[4] Schallplatte, CD, DVD oder Ähnliches
[5] Fläche, auf die beim Sport- und Übungsschießen gezielt wird

Synonyme:

[1, 4] Platte
[4] Schallplatte, CD, DVD

Verkleinerungsformen:

Scheibchen

Unterbegriffe:

[1] Bandscheibe, Bremsscheibe, Mondscheibe, Parkscheibe,
[2] Butzenscheibe, Fensterscheibe, Frontscheibe, Glasscheibe, Heckscheibe, Mattscheibe, Windschutzscheibe
[3] Brotscheibe, Wurstscheibe
[4] Single, LP
[5] Schießscheibe, Wurfscheibe, Zielscheibe

Beispiele:

[1] An Baumscheiben kann man das Alter des Baumes ablesen.
[1] Die Parkscheibe muss gut sichtbar ins Auto gelegt werden.
[2] Kinder haben die Scheibe eingetreten.
[3] Möchtest du eine Scheibe Wurst?
[4] "Diese Scheibe ist ein Hit..." (Karl Dall)
[5] Er traf auf der Scheibe genau die 12.

Redewendungen:

sich eine Scheibe von etwas abschneiden

Wortbildungen:

[1] Scheibenbremse, scheibenförmig, Scheibenkleister, Scheibenwischer


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Scheibe (Begriffserklärung)
[1–3, 5] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Scheibe
[1–3, 5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Scheibe
[1–3] canoo.net „Scheibe
[2–5] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonScheibe