Schall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Schall die Schalle die Schälle
Genitiv des Schalls
des Schalles
der Schalle der Schälle
Dativ dem Schall
dem Schalle
den Schallen den Schällen
Akkusativ den Schall die Schalle die Schälle

Worttrennung:

Schall, Plural selten: Plural 1: Schal·le, Plural 2: Schäl·le

Aussprache:

IPA: [ʃal], Plural 1: [ˈʃalə], Plural 2: [ˈʃɛlə]
Hörbeispiele: —, Plural 1: —, Plural 2:
Reime: -al

Bedeutungen:

[1] alle möglichen Geräusche, Klänge und Töne

Herkunft:

von mittelhochdeutsch schal, von althochdeutsch scal[1]

Unterbegriffe:

[1] Hörschall, Hyperschall, Infraschall, Überschall, Ultraschall

Beispiele:

[1] „Das Problem: Das Gerät erzeugt Kühlung unter Einsatz von Schall – und verursacht damit einen ohrenbetäubenden Lärm.“[2]

Redewendungen:

Name ist Schall und Rauch
Schall und Rauch sein

Wortbildungen:

[1] Schallabsorbierung, Schallabsorption, Schallabstrahlung, Schalldämmung, Schalldämpfer, schalldicht, Schalldose, schallgedämpft, Schallgeschwindigkeit, Schallisolation, Schallloch, Schallmauer, Schallplatte, schallschluckend, schallsicher, Schallwelle, Schallwort, Schallzeichen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schall
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Schall
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schall
[1] canoo.net „Schall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSchall

Quellen:

  1. Duden online „Schall
  2. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: spiegel.de vom 26.04.2005

Ähnliche Wörter:

Schal