Samt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Samt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Samt die Samte
Genitiv des Samts
des Samtes
der Samte
Dativ dem Samt den Samten
Akkusativ den Samt die Samte
[1] Ein Stück dunkelfarbiger Samt

Worttrennung:

Samt, Plural: Sam·te

Aussprache:

IPA: [zamt], Plural: [ˈzamtə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -amt

Bedeutungen:

[1] feines Baumwollgewebe

Synonyme:

veraltet, dichterisch: Sammet

Beispiele:

[1] Er trug einen Anzug aus feinem Samt.

Redewendungen:

[1] in Samt und Seide, zart wie Samt und Seide

Wortbildungen:

[1] Kettsamt, Samtband, Samtblume, Samtente, Samthandschuh, Samthaut, Schusssamt; samten, samtig

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Samt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Samt
[*] canoo.net „Samt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSamt
[1] The Free Dictionary „Samt