Sammeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sammeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Sammeln
Genitiv des Sammelns
Dativ dem Sammeln
Akkusativ das Sammeln

Worttrennung:

Sam·meln, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈzaml̩n]
Hörbeispiele: —
Reime: -aml̩n

Bedeutungen:

[1] Handlung, in der man eine bestimmte Art von Dingen aufbewahrt

Herkunft:

Substantivierung des Verbs sammeln

Beispiele:

[1] „Im Juli 2012 wurde der Lebensunterhalt von etwa 800 Roma-Familien gefährdet, als die Polizei von Tirana einen Verwaltungsakt umsetzte, der das Sammeln von Abfall und anderen wiederverwendbaren Materialien verbot, und ihre Fahrzeuge und andere Ausrüstungsgegenstände beschlagnahmte.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Sammeln von Abfall

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Sammeln
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sammeln
[*] canoo.net „Sammeln
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSammeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Sammeln

Quellen:

  1. Amnesty Report 2013 - Albanien. Abgerufen am 26. März 2015.