Rugby

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rugby (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Rugby
Genitiv des Rugby
des Rugbys
Dativ dem Rugby
Akkusativ das Rugby

Worttrennung:

Rug·by, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʀakbi], englisch: [ˈɹʌɡbi]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Sport: Mannschaftsspiel mit einem eiförmigen Lederball

Herkunft:

Ende des 19. Jahrhunderts aus englisch rugby → en beziehungsweise rugby football → en entlehnt; benannt ist das Spiel nach der Stadt Rugby, wo es angeblich seinen Ursprung hat[1]

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Rugby spielen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rugby
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rugby
[1] canoo.net „Rugby
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRugby
[1] The Free Dictionary „Rugby
[1] Duden online „Rugby
[1] wissen.de – Wörterbuch „Rugby
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Rugby“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9 „Rugby“, Seite 1145.

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Rugby
Genitiv (des Rugby/
des Rugbys)

Rugbys
Dativ (dem) Rugby
Akkusativ (das) Rugby

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Rugby“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Rug·by, kein Plural

Aussprache:

IPA: englisch: [ˈɹʌɡbi]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt im mittleren England in der Grafschaft Warwickshire

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rugby (Warwickshire)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRugby