Reservat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reservat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Reservat die Reservate
Genitiv des Reservats der Reservate
Dativ dem Reservat den Reservaten
Akkusativ das Reservat die Reservate

Worttrennung:

Re·ser·vat, Plural: Re·ser·va·te

Aussprache:

IPA: [ʀezɛʁˈvaːt], Plural: [ʀezɛʁˈvaːtə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Gebiet, das einem bestimmten Zweck vorbehalten ist

Herkunft:

Anfang des 16. Jahrhunderts von lateinisch reservātum → la „das Zurückbehaltene“ entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Reservation, Schutzgebiet

Unterbegriffe:

[1] Biosphärenreservat, Indianerreservat, Naturwaldreservat, Wildreservat

Beispiele:

[1] In Amerika wurden die Ureinwohner nach der Besiedlung durch Europäer in eigens eingerichtete Reservate verdrängt.
[1] „Lange Zeit hielt Dänemark Grönland wie ein einziges Reservat.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Reservat
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reservat
[1] canoo.net „Reservat
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonReservat
[1] The Free Dictionary „Reservat

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Reservat“.
  2. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 23.