Regenwald

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regenwald (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Regenwald die Regenwälder
Genitiv des Regenwaldes
des Regenwalds
der Regenwälder
Dativ dem Regenwald
dem Regenwalde
den Regenwäldern
Akkusativ den Regenwald die Regenwälder
[1] Ein Regenwald in Brasilien

Worttrennung:

Re·gen·wald, Plural: Re·gen·wäl·der

Aussprache:

IPA: [ˈʀeːɡn̩ˌvalt], Plural: [ˈʀeːɡn̩ˌvɛldɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Geografie: naturbelassener Wald mit mehr als 2000 mm Niederschlag im Jahresmittel

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Regen und Wald

Gegenwörter:

[1] Waldarten: Feuchtwald, Laubwald, Mischwald, Nadelwald
[1] Landschaftsformen: Dornstrauchsavanne, Eiswüste, Feuchtsavanne, Halbwüste, Hartlaubgehölze, Langgrassteppe, Steppe, Trockensavanne, Tundra, Wüste

Oberbegriffe:

[1] Wald

Unterbegriffe:

[1] immergrüner Regenwald, gemäßigter Regenwald, Monsunwald, tropischer Regenwald
[1] Kaltregenwald, Warmregenwald

Beispiele:

[1] „Nahe dem Äquator gedeihen Bäume in strahlender Sonne, heftigem Regen und ganzjähriger Wärme. Das Ergebnis ist ein dichter tropischer Regenwald, eines der artenreichsten Gebiete der Erde.“[1]

Wortbildungen:

Regenwaldschutz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Regenwald
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Regenwald
[1] canoo.net „Regenwald
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRegenwald
[1] The Free Dictionary „Regenwald
[1] Duden online „Regenwald
[1] wissen.de – Wörterbuch „Regenwald
[1] wissen.de – Lexikon „Regenwald

Quellen:

  1. Das große Arena Lexikon der Natur. 1. Auflage. Arena Verlag GmbH, Würzburg 2005, ISBN 3-401-05780-4, Seite 16