Rebhuhn

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rebhuhn (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Rebhuhn die Rebhühner
Genitiv des Rebhuhnes
des Rebhuhns
der Rebhühner
Dativ dem Rebhuhne
dem Rebhuhn
den Rebhühnern
Akkusativ das Rebhuhn die Rebhühner
[1] Zwei Rebhühner

Worttrennung:

Reb·huhn, Plural: Reb·hüh·ner

Aussprache:

IPA: [ˈʀeːphuːn], Plural: [ˈʀeːphyːnɐ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Zoologie, Ornithologie: wildlebendes Huhn Europas, größer als die Wachtel
[2] Zoologie, Ornithologie: Mitglied der Gattung Rebhühner, zu der [1] gehört

Herkunft:

Von lautmalerisch: „repp“ und Huhn. Die an Reben erinnernde Schreibweise ist (neben verschiedenen mit „p“) schon seit dem Althochdeutschen bezeugt.

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Perdix perdix
[2] wissenschaftlich: Perdix

Oberbegriffe:

[1] Fasanenartiger, Feldhuhn

Beispiele:

[1] Das Rebhuhn ist selten geworden.
[2] Die Rebhühner sind weltweit mit drei Arten vertreten.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Rebhuhn (Art)
[2] Wikipedia-Artikel „Rebhühner
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Rebhuhn
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rebhuhn
[1] canoo.net „Rebhuhn
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRebhuhn