Pose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Pose die Posen
Genitiv der Pose der Posen
Dativ der Pose den Posen
Akkusativ die Pose die Posen

Worttrennung:

Po·se, Plural: Posen

Aussprache:

IPA: [ˈpoːzə], Plural: [ˈpoːzn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːzə

Bedeutungen:

[1] Angelzubehör, schwimmender Hohlkörper oder Körper aus Holz, Kork oder Kunststoff, der an der Angelschnur befestigt wird, um dem beköderten Haken in einer bestimmten Wassertiefe zu halten

Synonyme:

[1] Schwimmer, Floß

Oberbegriffe:

[1] Angelzubehör, Angelgerät

Unterbegriffe:

[1] Leuchtpose, Knicklichtpose, Laufpose, Feststellpose, Schlepppose, Unterwasserpose, Wettkampfpose, Stipppose, Weitwurfpose, Segelpose

Beispiele:

[1] Der Angler befestigte seine Pose so an der Angelschnur, dass der wurmbeköderte Haken einen Meter über dem Grund schwebte.

Wortbildungen:

Posenschachtel, Posenrute, Posenantenne, Posenring, Posengummi, Posenmontage, Posenlack, Posenfischen, Posenspitze, Posenbau

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Schwimmer (Pose)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pose
[1] canoo.net „Pose