Platzangst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Platzangst (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Platzangst die Platzängste
Genitiv der Platzangst der Platzängste
Dativ der Platzangst den Platzängste
Akkusativ die Platzangst die Platzängste

Worttrennung:

Platz·angst, Plural: Platz·ängs·te

Bedeutungen:

[1] krankhafte Angst vor weiten Plätzen, Menschenmengen oder Reisen
[2] umgangssprachlich: krankhafte Angst bei wenig Platz (engen Räumen etc.)

Herkunft:

zusammengesetzt aus Platz und Angst

Synonyme:

[1] Agoraphobie
[2] Klaustrophobie, Raumangst

Beispiele:

[1] Wegen seiner Platzangst geht Karl auf kein Festival.
[2] Er leidet unter Platzangst, selbst Aufzüge bereiten ihm Angst.
[2] „Er kroch durch die niedrigsten Schächte, bis er sich an seine Platzangst gewöhnt hatte wie an einen nicht nachlassenden, allmählich jedoch erträglichen Schmerz.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Platzangst
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Platzangst
[2] canoo.net „Platzangst
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPlatzangst
[1, 2] The Free Dictionary „Platzangst

Quellen:

  1. Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt. 4. Auflage. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2005, ISBN 3498035282, Seite 30