Pfandhaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pfandhaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Pfandhaus die Pfandhäuser
Genitiv des Pfandhauses der Pfandhäuser
Dativ dem Pfandhaus den Pfandhäusern
Akkusativ das Pfandhaus die Pfandhäuser

Worttrennung:

Pfand·haus, Plural: Pfand·häu·ser

Aussprache:

IPA: [ˈpfantˌhaʊ̯s], Plural: [ˈpfantˌhɔɪ̯zɐ]; norddeutsch: [ˈfantˌhaʊ̯s], Plural: [ˈfantˌhɔɪ̯zɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geschäft, welches gegen Annahme von Wertgegenständen Darlehen vergibt

Synonyme:

[1] Leihhaus, Pfandleihe

Oberbegriffe:

[1] Geschäft

Beispiele:

[1] „Noch vor einem Jahr hätte ein Mann wie Wolfgang Z. ausgeschlossen, jemals ein Pfandhaus zu betreten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pfandhaus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pfandhaus
[1] canoo.net „Pfandhaus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPfandhaus

Quellen:

  1. Bruno Schrep: Der letzte Ausweg. In: DER SPIEGEL 37, 2009, Seite 42-44; Zitat Seite 42.