Pazifismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pazifismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Pazifismus
Genitiv des Pazifismus
Dativ dem Pazifismus
Akkusativ den Pazifismus

Worttrennung:

Pa·zi·fis·mus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [paʦiˈfɪsmʊs]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] die Ideologie, die sich für den Frieden einsetzt und den Krieg und die Gewalt ablehnt

Herkunft:

aus dem Lateinischen. Zusammengesetzt aus dem Nomen pax → la („Pax, Frieden“) und dem Verb facere → la („machen“). Wörtlich also „Frieden machen, stiften“ [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Gewaltlosigkeit

Gegenwörter:

[1] Bellizismus, Militarismus

Oberbegriffe:

[1] Ideologie, Weltanschauung

Beispiele:

[1] „Wir müssen unsere Kinder gegen Militarismus impfen, indem wir sie im Geiste des Pazifismus erziehen.“[1]

Wortbildungen:

Pazifist, pazifistisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pazifismus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pazifismus
[*] canoo.net „Pazifismus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPazifismus
[1] The Free Dictionary „Pazifismus
[1] Duden online „Pazifismus
[1] wissen.de – Wörterbuch „Pazifismus
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Pazifismus“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Pazifismus
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Pazifismus

Quellen:

  1. Wikiquote: Zitate zum Thema „Albert Einstein